Polizei stoppt Autofahrer mit 1,1 Promille Alkohol im Blut

+
Symbolbild

Eschwege. Mit 1,1 Promille wurde am Mittwochabend ein Autofahrer aus Wanfried gestoppt. 

Um 18.30 Uhr wurde der 50-jährige Mann an der Julius-Schmincke-Straße in Eschwege von der Polizei angehalten und kontrolliert. Da beim ihm nach Angaben der Beamten Alkoholgeruch wahrgenommen wurde, wurde ein entsprechender Test durchgeführt, der mit ca. 1,1 Promille positiv verlief. Allerdings nicht für den Autofahrer: Eine Blutentnahme wurde angeordnet.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.