Studio Lichtwert spendet Geld an Stiftung

Eschweger machen mit: Portraits gegen den Krebs bei Kindern

Fotografiert für den guten Zweck: André Schädig vom Studio Lichtwert aus Eschwege. Das Geld von dem Shooting geht direkt an die Deutsche Kinderkrebsstiftung. Foto: Wüstefeld

Eschwege. Sich selbst mit einem Lächeln fotografieren lassen und damit für hoffnungsvolle Kinderaugen sorgen: Der Bund professioneller Portraitfotografen (bpp) will mit einem Fotoshooting unter dem Motto „Smile4aSmile“ am Freitag, 17. April, die dadurch erzielten Einnahmen an die Deutsche Kinderkrebsstiftung (DKS) spenden. Die fördert unter anderem Forschungen darüber, wie man Therapien optimieren kann.

Für 50 Euro kann an diesem Tag jeder ein Portraitfoto bei einem Fotografen machen lassen, der dem Dachverband bpp angehört – das Geld wird dann komplett an die DKS gespendet. Einer, der mitmacht, ist André Schädig aus Eschwege, dem das Studio Lichtwert in der Engen Gasse gehört. „Wir helfen damit Kindern in Not“, begründet er seine Teilnahme. Eine gute halbe Stunde lang wird das Shooting dauern, aus den verschiedenen Aufnahmen kann sich der Kunde dann eine aussuchen und bearbeiten lassen. „Ob man sich alleine fotografieren lassen möchte oder mit dem Partner oder der Familie – das ist egal.“ Mit nach Hause genommen werden kann dann ein Bild in DIN A4-Größe sowie eine Bilddatei. So haben beide Seiten etwas von der Aktion: Die Menschen, die sich für vergleichsweise wenig Geld professionell fotografieren lassen (schon allein die Aufnahmen kosten normalerweise 49 Euro, hinzu kommen dann die Abzüge) und die kranken Kinder, die von der Forschung der DKS profitieren.

„Wir freuen uns sehr, die Erlöse in diesem Jahr an die Deutsche Kinderkrebsstiftung zu spenden“, sagt Michael Belz, Geschäftsführer des bpp. „Ich hoffe, dass wir damit einen großen Spendenbeitrag generieren, um für die betroffenen Kinder und Familien die oft schwierige Lebenssituation zu verbessern.“

Wer sich fotografieren lassen möchte, sollte sich vorher bei André Schädig im Studio Lichtwert anmelden, Telefon 0 56 51/3 31 95 33. Eine Übersicht über alle teilnehmenden Fotografen und die Aktion „Smile4aSmile“ gibt es im Internet unter www.smile4asmile.de. (cow)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare