Radfahrerin bei Unfall in  Eschwege leicht verletzt

Eschwege. Leicht verletzt worden ist am Mittwochabend eine Radfahrerin bei einem Unfall. 

Die Frau aus der Gemeinde Meinhard war nach Polizeiangaben gegen 18.30 Uhr auf der Niederhoner Straße in Eschwege stadtauswärts unterwegs. Parallel dazu fuhr ein 59-jähriger Mann aus Witzenhausen mit seinem Auto.  Beim Abbiegen übersah er dann die Fahrradfahrerin, die  zwar noch ausweichen konnte, dabei aber stürzte. Am Fahrrad entstand ein Sachschaden.

Rubriklistenbild: © dpa/dpaweb

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.