6500 Euro Schaden

Bei Rückwärtsfahren nicht aufgepasst

Eschwege. Nicht aufgepasst hat ein 57-jähriger Autofahrer aus Eschwege, als er am Montag um kurz vor 13 Uhr rückwärts von einem Hof in der Schillerstraße fuhr.

Dabei übersah er den Pkw eines 82-Jährigen aus Eschwege. Beide Fahrzeuge kollidierten. Den Schaden beziffert die Polizei auf 6500 Euro. (ccx)

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare