Schüler haben schon gewählt

+

Eschwege. Gegen Vorlage der Wahlbenachrichtigung erhielt man in einem Wahllokal mit Wahlvorstand einen TAN-Code und durfte dann online auf einem original Wahlzettel an der Bundestagswahl teilnehmen.

Dieses simulierte Erlebnis hatten gestern zirka 120 Schüler der 9. und 10. Klassen der Brüder-Grimm-Schule in Eschwege. 2270 Schulen beteiligen sich an diesem Projekt zur politischen Bildung, um der sinkenden Wahlbeteiligung entgegenzuwirken. Bei der Wahl an der BGS waren gestern Mittag schon fast 100 Prozent erreicht. Das Ergebnis bekommen die Schulen am Sonntag nach 18 Uhr mitgeteilt und können dann ihr Ergebnis mit dem tatsächlichen vergleichen. (hm)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare