Sicherheitspersonal misshandelt Gast in Eschweger Diskothek 

Ein 24-jähriger Eschweger ist in der Nacht zum Sonntag vom Sicherheitspersonal einer Eschweger Diskothek niedergeschlagen und getreten worden. 

Eschwege. Gegen das Sicherheitspersonal einer Eschweger Diskothek ermittel die Polizei jetzt wegen schwerer Körperverletzung. Wie sie mitteilte, kam es in der Nacht zum Sonntag dort zu einer Auseinandersetzung zwischen einem 24-jährigem Eschweger und den Sicherheitsleuten der Disko, in deren Verlauf der Gast von den Sicherheitsmitarbeitern zu Boden geschlagen und anschließend getreten wurde.

Rubriklistenbild: © Archivbild

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare