Johannes Warth gastiert in der Kulturfabrik E-Werk in Eschwege

Mit sieben Schritten zum Erfolg

Johannes Warth: Gastspiel im E-Werk. Foto: privat

Johannes Warth unterhält und motiviert mit seinem Erlebnisvortrag „Sieben Schritte zum Erfolg“ auf humoristische und tiefgängige Art und Weise. Er gibt professionelle Denkanstöße bezüglich festgefahrener Verhaltensweisen und zeigt neue Perspektiven auf. Hierbei sind die Besucher nicht nur passive Zuschauer, sondern werden in das eineinhalbstündige Programm eingebunden.

Warths Worte wandeln sich zu Taten und veranschaulichen dadurch in einer Leichtigkeit tiefgründige Botschaften. Er ist in vielen Branchen zu Hause und in vielen großen und kleinen Unternehmen zu einem Partner geworden. Er bemächtigt sich dabei der alten Kunst des Narrentums. Dabei findet er immer wieder neue Mittel und Wege, seine Zuschauer zu begeistern und mitzureißen und sie dadurch an schwierige Themen heranzuführen. „Ein unvergessliches Erlebnis, das mit einer ordentlichen Prise schwäbischen Humors gewürzt ist“, heißt es in der Programmankündigung des Veranstalters.

Donnerstag, 25. September, 19.30 Uhr, Kulturfabrik E-Werk, Eschwege

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare