Sternsinger: Nach dem Segen gab es Cola

Mit glitzernden Umhängen und juwelenbesetzten Kronen kamen gestern die Sternsinger zum Eschweger Rathaus, um Bürgermeister Alexander Heppe und seinen Mitarbeitern den Segen zu bringen.

Dazu sangen die Kinder katholischen Kirchengemeinde Eschwege, bevor das alte Jahr am Türrahmen des Magistratszimmers abgewischt und der neue Schriftzug angebracht wurde. Zur Stärkung gab es später noch Cola vom Bürgermeister. (tzi)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.