Eschwege

Straße zu schmal? Das passierte einem Autofahrer

Blaulicht.
+
Ein Autofahrer hat in Eschwege den Autospiegel eines geparkten Wagens beschädigt.

Am Montagmittag passierte einem Mann in Eschwege ein Unfall mit seinem Auto.

Eschwege – Zu einem Unfall kam es am Montagmittag in der Luisenstraße in Eschwege als ein Mann mit seinem Auto die Straße entlang fuhr.

Laut Polizei Eschwege touchierte ein 48-jähriger Autofahrer gegen 11.30 Uhr beim Vorbeifahren ein geparktes Auto. Dieses hatte der Halter in der Luisenstraße abgestellt.

Der Fahrer aus Bad Karlshafen befuhr die Straße Richtung Wolfsgraben, als er das Auto eines 68-Jährigen aus Neuried im Bereich des linken Außenspiegels beschädigte.

An beiden Fahrzeugen ist ein Schaden von jeweils 150 Euro entstanden. (hma)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion