Super-Bowl-Party steigt in der Zille

Eschwege. Football liegt in Eschwege im Trend. Daher bietet die neue ETSV-Abteilung Legionäre Eschwege zum Super Bowl ein Public-Viewing für alle Football-Fans an. Mit der Zille haben die Footballer einen Partner gefunden. Am Sonntag ab 20 Uhr geht es los, das Spiel beginnt um 0.30 Uhr.

Die Zille hat bis nach Spielende geöffnet. Auch für amerikanisches Essen ist gesorgt, denn Eskinivvach hat für das Event die Burger Quarterburger und Lineburger erstellt. Auf dem Foto von links: Zille-Wirt Heiko Rossbach-Hitzeroth, ETSV-Vorsitzender Markus Claus, Tobias Jursch von Eskinivvach, Heinrich Hasecke und Football-Abteilungsleiter Harald Schäfer. (mko)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare