Taschendiebe erbeuten 250 Euro: Polizei bittet um Hinweise

Eschwege/Witzenhausen. Die Polizei bittet um Hinweise zu zwei Taschendiebstählen am Dienstag in Supermärkten in Eschwege und Witzenhausen. Insgesamt erbeuteten die Täter, zu denen keine Beschreibung vorliegt, 250 Euro.

Einer 69-jährigen Frau aus Eschwege wurde am Dienstagabend zwischen 17.50  und 18 Uhr beim Einkaufen im Aldi-Markt in der Niederhoner Straße in Eschwege das Portmonee mit 120 Euro aus der offenen Jackentasche gezogen.

Bereits am Vormittag gegen 11 Uhr wurde einer 54Jährigen aus Hohengandern im Lidl-Markt im Witzenhäuser Laubenweg während es Einkaufs die Geldbörse aus der Handtasche gestohlen. Darin befanden sich neben Bargeld auch die persönlichen Dokumente der 54-Jährigen. Schaden hier: 130 Euro. (dir)

Hinweise an die Polizeidirektion Werra-Meißner unter Tel. 05651/9250.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.