Taxi-Fahrer fährt Fahrgast über den Fuß

+

Eschwege. Ein Taxi-Fahrer ist am Mittwochabend einem 22-jährigen Fahrgast in der Eschweger Innenstadt über den Fuß gefahren.

Der 38-jährige Taxifahrer aus Sontra befuhr gegen 19 Uhr die Innenstadt (Stad) von Eschwege. In Höhe von Woolworth hielt er an, um die Fahrgäste aussteigen zu lassen. Im Glauben, dass alle ausgestiegen sind, setzte er seine Fahrt fort. Dabei fuhr er seinen 22-jährigen Fahrgast aus Eschwege mit dem rechten Hinterrad über die Ferse. Dieser wurde laut Polizei verletzt ins Krankenhaus gebracht.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare