Tickets für die großen Stars gibt es bei der Werra-Rundschau

Immer für die WR-Kunden ansprechbar: Marina Roth ist für die Geschäftsstelle der Werra-Rundschau am Stad zuständig. Zu ihr gelangt man durch den Eingang der Stad-Sparkasse, Treppe herunter bis zum Ende der Halle. Von Zeitungen über Bücher bis zu Familien- und Kleinanzeigen bekommt man bei Marina Roth das gesamte WR-Angebot. Ab sofort gelten auch für die WR-Geschäftsstelle neue Öffnungszeiten Foto: Stück

Eschwege. Aerosmith oder Depeche Mode, Kastelruther Spatzen oder Otto. Für nahezu jeden Auftritt namhafter Künstler in ganz Deutschland kann man jetzt in der Geschäftsstelle der Werra-Rundschau in Eschwege Tickets bekommen. Und nicht nur auf Papier, sondern die original ausgedruckten Eintrittskarten. Möglich macht es die neue Partnerschaft mit zwei führenden deutschen Ticketunternehmen.

Ob Lanxess-Arena in Köln, Festhalle in Frankfurt oder Olympiastadion in Berlin: Von der WR-Geschäftsstelle in Eschwege aus können die Kartenkäufer auch schon ihren genauen Sitz- oder Stehplatz aussuchen. Der Online-Zugriff auf den Belegungsplan macht es möglich. Nicht nur für nationale Veranstaltungen ist die Heimatzeitung Partner im Vorverkauf. „Auch für jede Veranstaltung vor Ort können wir den Kartenverkauf übernehmen“, sagt WR-Prokuristin Sandra Trausch-Dalitz. Die komplette Liste aller verfügbaren Veranstaltungen gibt es zu den Öffnungszeiten in der Geschäftsstelle der WR am Stad.

Die WR-Geschäftsstelle ist erster Anlaufpunkt für alle Anliegen rund um die Heimatzeitung. Durch den Eingang der Stad-Sparkasse gelangt man am Ende der Halle zum Servicepunkt der Werra-Rundschau, wo Marina Roth und ihre Kolleginnen die Kunden bedienen. 

Mehr zum Thema in der gedruckten Samstagausgabe und im e-paper

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare