Eine Party mit Kultstatus

Tollhaus-Revival: Gäste feiern im Qube-Club im Stil der 80er- und 90er-Jahre

+
Brachten die Gäste zum Tanzen: Das Duo „Fresh and Fun“ – (von links) Alberto Di Febo und Michele Zangari. 

Eschwege. Vor 20 Jahren war das Tollhaus der Ort zum Tanzen und Feiern in Eschwege, einmal jährlich kehrt die Kultparty zurück und lässt alte Erinnerungen erwachen.

Am Samstagabend war es wieder so weit: Die Zeichen standen auf Party und das Team um Organisator André Palmaccio hatte keine Mühen gescheut, um den Gästen einen unvergesslichen Abend zu bereiten. Bereits vor Mitternacht war der Qube-Club voll und die Tollhaus-Revival-Party ausverkauft.

Empfangen wurden die Feierfreudigen mit einem Sekt. Wer Lust hatte, konnte in einem Fotoalbum stöbern, das Bilder der Partys zu Tollhaus-Zeiten beinhaltete. Wer sich darauf entdeckte, wurde mit einem Freigetränk belohnt. 

Ausgelassene Stimmung: Zu Nenas Hit „99 Luftballons“ flogen Luftballons auf die Tanzenden.

Außerdem wurden exklusive Tickets für das Martin Garrix Konzert in der Schalke Arena verlost. Die glücklichen Gewinner dürfen sich über Plätze in der VIP-Loge freuen. Zum Tanzen gab Hits der 80er- und 90er-Jahre von DJ Ben E., der bereits vor 20 Jahren im Tollhaus auflegte und die Gäste zum Abfeiern brachte. Das Ambiente versetzte den ein oder anderen Partygast in die Vergangenheit und holte tolle Erinnerungen zurück. „Wir wollen den Stil der 80er und 90er wiederbeleben“, erzählte André Palmaccio. Dazu gehörten neben der passenden Musik auch Salzstangen und Nüsse auf den Tischen.

Kleine Überraschungen warteten bei den Songs „Guildo hat euch lieb!“ und „99 Luftballons“ auf die Partygäste. Während des Guildo-Horn-Sets wurden Nussecken verteilt, zu Nenas Hit fielen 99 Luftballons auf die Tanzenden herunter. Außerdem mit dabei und ein absoluter Partyrenner war das Duo „Fresh and Fun“. Alberto Di Febo und Michele Zangari gelten als absolute Ausnahmekünstler und brachten das Publikum im ausverkauften Qube mit ihren Partyhits zum Tanzen.

Bis spät in die Nacht wurde ausgelassen Party gemacht und in Erinnerungen an vergangene Zeiten geschwelgt. Für die Fete im nächsten Jahr verspricht Organisator Palmaccio schon jetzt Großes, denn dann wird Jubiläum gefeiert.

Von Selina Kaiser

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare