Übungsstunde für das Massenspiel

Die nächste Probe für das gemeinsame Spielen am „Werra-Meißner-Tag“ findet für alle Musik-, Spielmanns- und Fanfarenzüge, Blaskapellen, Marching- und Pipe Bands und auch für die nicht in einem Verein spielenden Musiker/innen aus dem Werra-Meißner-Kreis am Samstag, 13. September, in der Zeit von 16.30 bis 18 Uhr in Bad Sooden-Allendorf statt. Wie der musikalische Leiter Kai Kirschner mitteilt, stellt der Spielmannszug der Freiwilligen Feuerwehr Bad Sooden-Allendorf die Übungsmöglichkeiten zur Verfügung und sorgt für den organisatorischen Ablauf des Nachmittages. Je nach Wetterlage trifft man sich in oder vor der Feuerwache in der Waldisstraße 10. (red) Foto: nh

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.