Übungsstunde für das Massenspiel

Die nächste Probe für das gemeinsame Spielen am „Werra-Meißner-Tag“ findet für alle Musik-, Spielmanns- und Fanfarenzüge, Blaskapellen, Marching- und Pipe Bands und auch für die nicht in einem Verein spielenden Musiker/innen aus dem Werra-Meißner-Kreis am Samstag, 13. September, in der Zeit von 16.30 bis 18 Uhr in Bad Sooden-Allendorf statt. Wie der musikalische Leiter Kai Kirschner mitteilt, stellt der Spielmannszug der Freiwilligen Feuerwehr Bad Sooden-Allendorf die Übungsmöglichkeiten zur Verfügung und sorgt für den organisatorischen Ablauf des Nachmittages. Je nach Wetterlage trifft man sich in oder vor der Feuerwache in der Waldisstraße 10. (red) Foto: nh

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare