Täter flüchtig

Unbekannte demolieren Audi und richten dabei 3000 Euro Schaden an

Unbekannte haben in der Nacht von Samstag auf Sonntag in der Hindenlangstraße in Eschwege ein Auto demoliert. Die Täter haben dabei einen Schaden von 3000 Euro hinterlassen. 

Die Tat hat sich nach Angaben der Polizei zwischen 17.30 Uhr am Samstagabend und 13.30 Uhr am Sonntagmittag zugetragen. Der Audi wurde dabei massiv beschädigt, berichtet die Polizei. 

Unbekannte Täter haben in diesem Zeitraum beide Fahrzeugspiegel abgetreten sowie ein Rücklicht eingetreten. Zusätzlich wurde das Fahrzeug zerkratzt. Insgesamt entstand ein Sachschaden von rund 3000 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare