Unfall bei Eschwege: Fahrer wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt

Eschwege. Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Mittwochnachmittag an der Kreuzung Thüringer Straße zur Landesstraße zwischen Niederhone und Jestädt. Die beiden Unfallfahrer aus der Gemeinde Meinhard wurden schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht. Der 70-jährige mutmaßliche Unfallverursacher musste von der Feuerwehr aus seinem Fahrzeug befreit werden.

Rubriklistenbild: © WR/Wüstefeld

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion