Polizei im Einsatz

Schwerer Unfall in Eschwege: Person eingeklemmt

Ein Polizei mit einem Wagen mit eingeschaltetem Blaulicht
+
Am Mittwoch verunfallte ein Auto in Eschwege schwer. Eine Person wurde eingeklemmt. Symbolbild

In Eschwege ist es zu einem Unfall gekommen. Mehrere Personen sind involviert, eine davon noch im Wagen eingeklemmt. Die Polizei ist im Einsatz.

Eschwege - Aktuell sind die Beamten der Polizei in Eschwege bei einem Unfall auf der Niederhoner Straße in Eschwege im Einsatz. Hier kam es offenbar in Höhe der Firma ATU zu einem Auffahrunfall, bei dem auch Fahrzeuginsassen verletzt und eine Person eingeklemmt wurde.

Feuerwehr und Rettungskräfte sind aktuell ebenfalls an der Unfallstelle im Einsatz. Ersten Erkenntnissen nach soll es sich bei dem Verursacher um einen 23-jährigen Autofahrer handeln. Es kann im Bereich der Unfallstelle noch zu Behinderungen kommen. Die Polizei berichtet entsprechend nach.

Dieser Artikel wird geupdatet

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare