Unfallflucht in Eschwege: Schaden von 1100 Euro

Eschwege. Die Polizei bittet um Mithilfe: Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer hat einen geparkten Wagen in Eschwege  erheblich beschädigt - und ist dann einfach davon gefahren.

Laut dem Polizeibericht, ereignete sich der Vorfall am Freitag gegen 12.45 Uhr auf dem Parkplatz des Edeka-Marktes an der Dünzebacher Straße. 

Der Unfallverursacher sei beim Ausparken auf dem Parkplatz gegen einen dort abgestellten weißen Opel Adam geprallt und habe sich dann unerlaubt vom Unfallort entfernt, heißt es in dem Bericht. Den Schaden schätzen die Beamten auf etwa 1100 Euro. 

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion