Blaulicht

Unfallflucht in Eschwege: Polizei sucht Zeugen

Symbolbild Blaulicht
+
Symbolbild Blaulicht

An der Eschweger Schildgasse ist am vorigen Samstag ein geparktes Auto angefahren und dabei schwer beschädigt worden. Der Unfallverursacher beging Fahrerflucht.

Eschwege – Im Fall einer Unfallflucht, die sich bereits am vorigen Samstag an der Eschweger Schildgasse zwischen 14 und 18 Uhr ereignet hat, bittet die Polizei um Hilfe von Zeugen. Ein dort geparkter schwarzer Kia Stonic wurde im Heckbereich angefahren, wobei der Kofferraum eingedrückt wurde. Den Schaden beziffert die Polizei mit 3000 Euro. Laut Spurenlage könnte es sich bei dem Unfallverursacher um einen Transporter gehandelt haben.  

Zeugen des Unfalls mögen sich bei der Polizei in Eschwege unter Tel. 05651/9250 melden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare