Unfallflucht von Kaufland-Parkplatz in Eschwege

Eschwege. Eine Unfallflucht hat sich nach Polizeiangaben am Dienstag um 20.30 Uhr auf dem Kaufland-Parkplatz in Eschwege ereignet. 

Ein zunächst unbekannter Autofahrer fuhr demnach rückwärts gegen einen ordnungsgemäß gegenüber abgestellten silbernen Opel Astra. Der Unfallverursacher begutachtete den Schaden, setzte sich aber anschließend wieder ins Fahrzeug und verließ den Ort des Geschehens. Eine Zeugin konnte die Fahrerflucht beobachten und der Polizei das Kennzeichen mitteilen. An dem angefahrenen Pkw entstand Sachschaden. Der Tatverdacht richtet sich gegen eine 47 Jahre alte Frau aus Eschwege. Die Ermittlungen dauern noch an. 

Rubriklistenbild: © dpa-avis

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare