Eschwege

Unter Drogen und ohne Führerschein - Polizei zieht Autofahrerin aus dem Verkehr

Blaulicht
+
Unter Drogen und ohne Führerschein - Polizei zieht Autofahrerin aus dem Verkehr

Weil sie nachweislich Drogen genommen hatte und ohne Führerschein gefahren ist, wurde eine 48-jährige Eschwegerin am Donnerstag von der Polizei aus dem Verkehr gezogen.

Eschwege – Laut den Beamten wurde die Frau bei einer Verkehrskontrolle gegen 20.35 Uhr im Bereich Augustastraße angehalten. Es habe sich herausgestellt, dass die 48-Jährige keinen Führerschein hatte, weil ihr dieser bereits vor einiger Zeit aufgrund einer Fahrt unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln entzogen worden ist.

Ein Drogentest am Donnerstag sei dann ebenfalls positiv ausgefallen, so die Beamten. (mai)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion