Zweieinhalbjährige Ausbildung beendet

66 Bundespolizisten wurden in Eschwege zu Polizeimeistern ernannt

Die lehrgangsbeste Polizeimeisterin Denice Klöpfel aus Wanfried bei der Anbringung der neuen Schulterstücke durch Polizeidirektor Bernd Hellmann (links) und Polizeidirektor Dr. Alexander Hofsommer.
+
Die lehrgangsbeste Polizeimeisterin Denice Klöpfel aus Wanfried bei der Anbringung der neuen Schulterstücke durch Polizeidirektor Bernd Hellmann (links) und Polizeidirektor Dr. Alexander Hofsommer.

Nach ihrer zweieinhalbjährigen Ausbildung im mittleren Dienst wurden 66 Männer und Frauen in einem kleinen, aber dennoch feierlichen Rahmen im Bundespolizeiaus- und fortbildungszentrum Eschwege zu Polizeimeistern ernannt.

Angehörige und weitere Gäste konnten aufgrund der Corona-Pandemie und den entsprechenden Bestimmungen in diesem Jahr nicht in Eschwege daran teilnehmen.

Nach der Begrüßung durch den ersten Polizeihauptkommissar Axel Gröbner und der Festrede des Leiters der Bundespolizei in Eschwege, Polizeidirektor Dr. Alexander Hofsommer, ließen die ehemaligen Polizeischüler Jessica Jahnke und Thomas Tiessen sowie der Lehrgangsleiter, Polizeihauptkommissar Jens Müller-Behn, die Ausbildung Revue passieren.

Im Anschluss stand für die ehemaligen Polizeischüler die Ausgabe der Zeugnisse sowie der Ernennungsurkunden in zwei Blöcken auf dem Programm. Als erste wurde die Lehrgangsbeste, Denice Klöpfel aus Wanfried, zur Polizeimeisterin ernannt. Sie wird ihren Dienst zukünftig bei der Bundespolizeidirektion am Flughafen in Frankfurt am Main verrichten. Mit dem Anbringen der neuen Schulterstücke durch Lehrkräfte des Polizeimeisterlehrgangs und nach dem Abspielen der Nationalhymne war die Ernennung bei der Bundespolizei in Eschwege beendet.

Erster Polizeihauptkommissar Reiner Paschke (links) händigt die Ernennungsurkunde an Robin Beck aus.

Das Bundespolizeiorchester Hannover sorgte mit seinem Saxofon-Quartett für die musikalische Umrahmung der Veranstaltung.

Aus dem Werra-Meißner-Kreis haben Denice Klöpfel und Alexander Schmidt aus Wanfried, Robin Beck aus Waldkappel und Heinrich Theune aus Witzenhausen erfolgreich die Ausbildung zum Polizeivollzugsbeamten absolviert.  mmo

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare