Verkaufsoffener Sonntag, Foodtrucks und Show zu Puppen-Festtagen in Eschwege

Geschmückt für die Festtage: Zahlreiche Puppen dekorieren das Schaufenster bei Brille und Linse am alten Steinweg. Foto: salz

Eschwege. Zu den 23. Puppen-Festtagen am kommenden Wochenende hat sich das Eschweger Stadtmarketing ein buntes Programm unter dem Motto „Eschwege lässt die Puppen tanzen“ einfallen lassen.

Von Art of Food und der Radio-FFH-Aktion Laubtaucher bis zum verkaufsoffenen Sonntag und der Reiner-Irrsinn-Show, wird in der Kreisstadt einiges zu erleben sein. „Wir wollen den Gästen der Puppentage die Gelegenheit geben, auch abends ein Programm zu erleben“, sagt Hartmut Schepp, Vorsitzender des Stadtmarketings. Die Puppen-Festtage sollen sich als größeres Event mit vielschichtigem Programm in der Stadt etablieren.

Kulinarik am Freitag

Ab Freitagnachmittag bis Sonntagabend findet auf dem unteren Marktplatz in Eschwege ein Food-Truck-Event statt. 20 Trucks laden zu kulinarischen Streetfood-Entdeckungen ein. Mit einem musikalischen Bühnenprogramm am Freitagabend auf dem Markt wird die Star-Light-Show-Band für Unterhaltung sorgen.

Puppen am Samstag

Am Samstagmorgen starten um 10 Uhr die 23. Eschweger Puppentage in der Jahnturnhalle, der Dünzebacher Torturmhalle und der Eschweger Stadthalle. Samstag und Sonntag bis 17 Uhr präsentieren sich hier mehr als 130 internationale Puppen- und Bärenkünstler sowie Puppenmanufakturen. Der Eintritt beträgt zehn Euro, das Ticket für das ganze Wochenende kostet 15 Euro. Kinder bis zwölf Jahre dürfen kostenlos die Schau besuchen. Am Nachmittag zwischen 13 und 16 Uhr ist der Rundfunksender FFH auf dem Marktplatz mit der Herbstaktion Laubtaucher. Hier wird in 20 Kubikmetern Laub nach Gewinnen gesucht. Am unteren Stad gibt es ab 19 Uhr Disco im Vorfeld der Reiner-Irrsinn-Show, die um 20 Uhr beginnt.

Einkaufen am Sonntag

Am Sonntag zwischen 12 und 18 Uhr laden die Geschäfte in der Eschweger Innenstadt zum verkaufsoffenen Sonntag ein. Tolle Angebote und Schnäppchen erwarten die Besucher. Die Einzelhändler der Stadt werden zu den Puppen-Festtagen mit passender Dekoration ihre Schaufenster schmücken.

Das gesamte Angebot, das Eschwege auf die Beine gestellt hat, bietet viele Möglichkeiten für einen Ausflug in die Kreisstadt, ob mit Familie oder Freunden. (rok)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare