Vernissage "Sichtbar werden" in der Volkshochschule

1 von 13
2 von 13
3 von 13
4 von 13
5 von 13
6 von 13
7 von 13
8 von 13

„Der erste Schritt in der Gleichstellung ist: Ich muss gesehen werden“, sagte die Gleichstellungsbeauftragte des Kreises, Thekla Rotermund-Capar, bei der Vernissage zum Projekt „Sichtbar werden“. Zu sehen sind in der Ausstellung, die noch bis zum 3. November in der Volkshochschule Eschwege läuft, Bilder, die während des Projekts von 20 Frauen an zehn Wochenenden gemalt wurden.

Das könnte Sie auch interessieren