Klinikum Werra-Meißner: Mitarbeiter streiken für mehr Personal

Eschwege. Ausstand für 15 Minuten: Bundesweit streiken Mitarbeiter an Krankenhäusern für mehr Personal – ihre Forderung: 162.000 neue Stellen. Auch etwa 120 Mitarbeiter des Klinikum Werra-Meißner an den Standorten in Eschwege und Witzenhausen beteiligten sich am Mittwoch an der Aktion.