Nature Challenge der Bundespolizei in Eschwege

Eschwege. Die Bundespolizei in Eschwege schickte die rund 150 Polizeimeisteranwärter des ersten Lehrjahres zu einer dreitägigen Nature Challenge. Die AUszubildenden mussten sich bei verschiedenen Aufgaben, wie im Kletterwald oder bei einem Orientierungslauf beweisen.