Open Flair 2011

Eschwege. Das Beste zum Schluss: Die Veranstalter des Open-Flair-Festivals boten am letzten Tag noch einmal einige Hochkaräter auf. Nach der walisischen Metal-Band Bullet for my Valentine traten die amerikanischen Hardcore-Musiker von Rise Against auf die Hauptbühne.

Das könnte Sie auch interessieren