Polizeikontrolle

Viele Pkw haben Mängel beim Licht

Eschwege. Viele Pkw-Fahrer im Kreisgebiet achten nicht auf eine korrekte Beleuchtung an ihrem Fahrzeug. Dies stellte die Polizeidirektion Werra-Meißner bei einer Beleuchtungskontrolle im Kreisgebiet fest. Allein am Donnerstag wurden in der Kreisstadt Eschwege im Zeitraum von 7 bis 8 Uhr bei 70 Prozent der kontrollierten Fahrzeuge Mängel in der Beleuchtung festgestellt.

Laut Polizeihauptkommissar Rüdiger Wilich, Leiter des regionalen Verkehrsdienstes, war die Quote auch bei vorherigen Kontrollen ähnlich hoch. Gerade jetzt, da die Tage immer kürzer werden und in den Morgenstunden verstärkt mit Nebel gerechnet werden müsse, sei eine funktionierende Beleuchtung sehr wichtig.

Die Polizei weist deshalb darauf hin, dass eine Beleuchtungskontrolle im Monat Oktober im Kfz-Meisterbetrieb kostenlos ist. Die Aktion „Lichttest 2012“ steht unter der Schirmherrschaft des Bundesministers für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung, Peter Ramsauer. (WR/dir)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare