Sparkassendach in Eschwege mit Stein beschädigt 

Unbekannte Täter haben am Wochenende ein gläsernes Vordach am Gebäude der Sparkasse an der Friedrich-Wilhelm-Straße in Eschwege beschädigt. 

Eschwege. Ein Glasvordach an der Zentrale der Sparkasse Werra-Meißner in Eschwege an der Friedrich-Wilhelm-Straße ist im Verlauf des vorigen Wochenendes beschädigt worden. Wie die Polizei mitteilt, hätten Unbekannte vermutlich einen Stein gegen eine Scheibe des Daches geworfen. Der Sachschaden beläuft sich auf 500 Euro.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare