Umleitung über die Bischhäuser Straße

Waldkappel: Brücke zum Industriegebiet wird bis Ende August gesperrt

Blick in Richtung Waldkappeler Industriegebiet: Die Brücke, die den Ortskern mit dem Industriegebiet verbindet, wird bis voraussichtlich Ende August für den Straßenverkehr gesperrt.
+
Blick in Richtung Waldkappeler Industriegebiet: Die Brücke, die den Ortskern mit dem Industriegebiet verbindet, wird bis voraussichtlich Ende August für den Straßenverkehr gesperrt.

Bewohner und im Industriegebiet angesiedelte Unternehmen müssen sich in Waldkappel auf eine monatelange Sperrung einstellen.

Die Brücke der Bahnhofstraße über die L 3334 (ehemalige Bundesstraße 7) wird laut Hessen Mobil ab dem 25. Mai bis voraussichtlich zum 31. August für den Straßenverkehr gesperrt sein.

Der Grund für die Sperrung sind Instandsetzungsarbeiten an der Brücke. Laut Hessen Mobil werden sowohl die Geländer erneuert, als auch die Fahrbahn und die Gehwege saniert.

Fußgänger können die Brücke weiterhin passieren

Die L 3334 wird in der Zeit der Sanierung unter der Brücke halbseitig gesperrt und der Verkehr wird durch Ampeln geregelt. Fußgänger können die Brücke laut Hessen Mobil weiterhin passieren.

Die Umleitung für den Straßenverkehr zum Industriegebiet Waldkappel wird ausgeschildert und erfolgt in beiden Richtungen über die Bischhäuser Straße bis zu einer Einmündung auf die L 3334. Die Einmündung liegt etwa 400 Meter von der Auffahrt auf die L 3334 in Richtung Bischhausen entfernt.

Neue Einmündung wird seit dieser Woche gebaut

Diese wird seit dem gestrigen Donnerstag gebaut, die Arbeiten sollen laut Hessen Mobil bis zum 20. Mai abgeschlossen werden. Die L 3334 ist in dieser Zeit im neu entstehenden Einmündungsbereich halbseitig gesperrt. Nach Ende der Brückenarbeiten Ende August soll die Einmündung wieder zurückgebaut werden.

Ab dem 25. Mai soll der Straßenverkehr, der aus der Richtung Kassel kommt und das Waldkappeler Industriegebiet ansteuern möchte, auf der L 3334 zunächst an der neuen Einmündung vorbei bis zur A 44-Anschlussstelle Waldkappel, und von dort zurück zur neuen Einmündung geleitet werden.

Lastwagen dürfen nur nach links abbiegen

Hessen Mobil weist daraufhin, dass Lastwagen, die aus der neuen Einmündung kommen, nur nach links abbiegen dürfen. Autos hingegen können nach links und nach rechts auf die L 3334 auffahren. 

Bis zum Ende der Brückensanierung gilt im Einmündungsbereich ein Geschwindigkeitslimit von 50 Kilometern pro Stunde. In der Bischhäuser Straße gilt absolutes Halteverbot und Tempo 30.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare