Festliche Stimmung

Weihnachtsbeleuchtung in Eschwege erstrahlt wieder

+
Mia-Sophie Bernhardt (unten) hat im Beisein der verantwortlichen Elektroinstallationsbetriebe, (von links) Jochen Martin (Voltula), Uwe Otto (Otto-Elektrotechnik), Gunnar Beck (Voltula), Bürgermeister Alexander Heppe und Antje Martin (Voltula) die 51 sogenannten Überspannungsbogen eingeschaltet.

Eschwege. Seit Freitagabend erstrahlt die Eschweger Innenstadt wieder im Lichterglanz der Weihnachtsbeleuchtung.

Mia-Sophie Bernhardt (unten) hat im Beisein der verantwortlichen Elektroinstallationsbetriebe, (von links) Jochen Martin (Voltula), Uwe Otto (Otto-Elektrotechnik), Gunnar Beck (Voltula), Bürgermeister Alexander Heppe und Antje Martin (Voltula) die 51 sogenannten Überspannungsbogen eingeschaltet. Mitbeteiligt waren auch die Initiative Stadtmarketing, der Magistrat und die Stadtwerke.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.