WR-Aktion: Leser haben abgestimmt

WR-Leser haben abgestimmt: Meisterhaft gebaut und gewonnen

Eschwege – Sie haben schraubt, gehämmert, gemalt und teils gebacken: unsere Teilnehmer bei der WR-Aktion „Dein handwerkliches Meisterstück“.

Über 80 Heimwerker haben bei dem Foto-Wettbewerb der Werra-Rundschau teilgenommen und Bilder von ihren Meisterleistungen eingereicht. Darunter fiel alles, was in Zeiten von Corona entstanden ist. Und das ist eine Menge, besonders im Garten. Die beiden Fotos mit den meisten Stimmen auf der Seite dein-meisterstueck.de wurden nun zu den Siegern erklärt. In beiden Fällen haben es Eschweger auf das Podest geschafft und beide Male wurden jeweils 51 Stimmen erreicht. Somit musste letztendlich das Los darüber entscheiden, wer welchen Gewinn erhält.

Platz Eins: Lichtinstallation

Platz „eins“ belegt Achim Horche, der mit seiner Lichtinstallation „Achim“ am Wettbewerb teilgenommen hat. Die Stehlampe, wie er seine Kreation nennt, besteht aus einer Vielzahl an filigranen Ästen, die in ein mit LEDs beleuchtetes Holzbrett eingelassen sind und auch als Raumtrenner dienen kann. Dafür erhält er als Preis eine Hollywoodschaukel, die vom Eschweger R & B Der Holzfachmarkt gesponsert wurde.

Platz Zwei: "Corona-Pavillon"

Den „zweiten“ Platz belegt Hartmut Meister, der sich einen „Corona-Pavillon“ gebaut hat. Mit dem Foto von seinem neuen Freisitz am Haus hat er eine Gartenbank aus Kunstrattan gewonnen, die der Fachmarkt Sandrock Tier und Garten gesponsert hat.

Dank an Teilnehmer

Vielen Dank an alle, die teilgenommen sowie abgestimmt haben, und herzlichen Glückwunsch an die Gewinner. 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare