Partytime in Frieda

In Frieda wird ab Donnerstag fünf Tage lang die Kirmes gefeiert

Dann mal Prost: Das Kirmesteam in Frieda freut sich, dass nun nach vier Jahren die Kirmes zurück ist. Foto: Kirmesteam Frieda/nh

Vier Jahre lang mussten die Friedschen auf die nächste Kirmes warten. Das hat nun ein Ende: Am kommenden Donnerstag startet das Heimatfest.

Fünf Tage lang wird dann am Stück gefeiert. Das Kirmesteam hat dazu ein abwechslungsreiches Programm auf die Beine gestellt. Hier die Highlights im Überblick.

Donnerstag

Das Warten hat ein Ende: Um 18 Uhr startet die Kirmes mit dem Kränzewickeln. Treffpunkt ist im Festzelt, das dieses Jahr auf dem Gelände der Firma Friedola steht.

Freitag

Am Freitagabend kommt die Partyband Smash nach Frieda. Ab 21 Uhr wird sie das Festzelt in Frieda zum Kochen bringen.

Samstag

Nach einer kurzen Nacht werden die Einheimischen mit Blasmusik geweckt. Das Ständchenspielen und Wecken beginnt um neun Uhr. Anschließend können alle etwas Kraft tanken, um dann abends wieder im Zelt zu feiern. Diesmal mit der Band Timeless, die beliebte aktuelle Hits und Klassiker zum Besten gibt.

Sonntag

Der Sonntag startet besinnlich mit einem Gottesdienst im Festzelt. Beginn ist um 10 Uhr. Pfarrer Hubertus Spill aus Bad Sooden-Allendorf wird durch den Dienst führen, für die musikalische Untermalung sorgt Maximilian Göllner.

Ab 14 Uhr wird sich der Festumzug seinen Weg durch das kleine Örtchen bahnen. Unter dem Motto „Wir hier in Frieda“ können die Zuschauer einen bunten Umzug mit vielen Kostümen und Musik erwarten.

Auf dem Festplatz angekommen, startet dort das Platzkonzert der Spielmannszüge sowie das Kinderfest. Das Discoteam Soundbrothers sorgt im Anschluss für einen gemütlichen Ausklang.

Montag

Der letzte Friedsche Kirmestag in diesem Jahr startet traditionell mit dem Früschoppen um 10 Uhr. Zum Bierchen gibt esMusik von dem Wintersteiner. Im Anschluss wird es ab 12 Uhr ein gemeinsames Mittagessen geben. Wer mitessen möchte, der möge bitte vorab sein Wunschgericht bei der Fleischerei Brand oder einem Mitglied des Kirmesteams bestellen. Zur Auswahl stehen Haxe mit Sauerkraut und Brot sowie Schnitzel mit Pommes. „Wir danken allen Beteiligten und freuen uns auf eine schöne Kirmes“, so die Organisatoren. 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare