1. Werra-Rundschau
  2. Eschwege
  3. Werra-Meißner 2 Go

Obsthof Bausch: Ab jetzt auch einmal im Monat auf dem Landmarkt in Eschwege

Erstellt:

Von: Ulrike Käbberich

Kommentare

Regionale Äpfel das ganze Jahr über: Ferdinand Schuler hat rund 16 Sorten vorrätig.
Regionale Äpfel das ganze Jahr über: Ferdinand Schuler hat rund 16 Sorten vorrätig. © Käbberich, Ulrike

Obsthof Bausch wird in dieser Saison auch mit einem Stand auf dem Landmarkt, der zusammen mit dem Antik-und Trödelmarkt einmal im Monat in Eschwege stattfindet, vertreten sein.

 „Wir wollen damit unseren Kunden, die weniger mobil sind, einen Schritt entgegenkommen“, erzählt Ferdinand Schuler.

Aktuell bereitet sich der Obstbetrieb auf den Frühling vor: „Die Bäume sind geschnitten und wir erwarten in Kürze die ersten Blüten.“ Den Anfang werden die Birnen machen, dicht gefolgt von den Apfelbäumen. Der Obsthof in Strahlshausen ist montags bis samstags geöffnet und unter 056 51/2 02 22 zu erreichen. 

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.
Die Redaktion