Der neue Skoda Octavia

Der neue Skoda Octavia ab dem 28. März im Autohaus Stöber in Eschwege

+
Einfach souverän: Die vierte Generation des Skoda Octavia steht in den Startlöchern.

Es ist so weit. Die vierte Generation des Skoda Octavia steht in den Startlöchern.

„Der neue Skoda Octavia ist wieder ein richtig gelungenes Auto geworden“, freut sich Betriebsleiter Dominik Rauchhaus über die Neuauflage des Bestsellers. „Neben einer dynamischen Optik bietet er jetzt noch mehr Platz, Komfort und Sicherheit.“

Viele technische Highlights

Die Serienausstattung bietet mehr Highlights als zuvor. So gehört eine Zwei-Zonen-Climatronic genauso zur Basis wie das funktionale virtuelle Cockpit. Optional kann die Ausstattung noch um Highlights wie Ergo-Comfortsitze mit Massagefunktion oder dem Head-up-Display ergänzt werden. „Selbstverständlich muss auch hier niemand auf die skoda-typischen Simply Clever-Lösungen verzichten“, fügt Rauchhaus hinzu. Auch in Sachen Fahrsicherheit überzeugte der neue Skoda Octavia beim Euro-NCAP-Test auf ganzer Linie. Hier sicherte er sich mit fünf Sternen die Höchstbewertung.

Ab dem 28. März kann der neue Skoda Octavia im Autohaus Stöber am Hessenring live erlebt werden. (red)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare