Große Erleichterung

Zweiradhaus Ebert: Wir wollen einfach Danke sagen!

+
Ist dankbar und zugleich erleichtert: Oliver Münzing.

Oliver Münzing vom Zweiradhaus Ebert in der Eschweger Forstgasse ist glücklich, wieder reguläre Öffnungszeiten und alle Dienstleistungen rund ums Rad anbieten zu können.

Nachdem sich die neue Situation eingespielt hat, kommt er endlich dazu, „Danke“ zu sagen. „Mir ist es ein Bedürfnis ausdrücklich allen zu danken, die während der Corona-Krise zu uns gestanden haben und unser Angebot genutzt haben. Reparaturaufträge, Gutscheinverkauf und Beratungen sowie Verkäufe über Telefon und Internet haben uns sehr geholfen. Es ist schön zu sehen, dass man als Einzelhändler gebraucht wird“, beschreibt Münzing seine Gefühlslage.

Die Corona-Pandemie hat die meisten Einzelhändler sehr getroffen. Mehrere Wochen war das Zweiradhaus Ebert von Oliver Münzing nur eingeschränkt geöffnet. Jetzt ist wieder regulär geöffnet. (red)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare