Werra-Rundschau macht Witze

+
Der Familienhund von Selina Brand hat wohl lesen gelernt.

Eschwege. Der Schnappschuss ist gelungen. Ein wunderbares Foto hat uns Selina Brand aus Schwebda für den lustigen Wettbewerb „Die WR macht Witze!?, geschickt. Das Foto mit dem Familienhund, der ganz offensichtlich das Lesen gelernt hat und interessiert die Werra-Rundschau studiert, liefert den perfekten Auftakt der Bilderaktion.

Schicken auch Sie uns, liebe Leser, ihre kreativsten Schnappschüsse, die dann am 3. Mai, das ist der Tag der Pressefreiheit, in einer Sonderbeilage der WR veröffentlicht werden. Bitte senden Sie ihre Fotos, die WR sollte darauf nicht fehlen, mit vollständigem Namen, Adresse und Telefonnummer an die E-Mail-Adresse anzeigen@werra-rundschau.de. Der Einsendeschluss ist am Montag, 28. April (bis zur Mittagszeit).

Auf die Gewinner der Aktion wartet ein Fotoshooting für bis zu vier Personen im Studio Lichtwert. Enge Gasse 15 in Eschwege. Das Werra-Rundschau-Team wünscht allen Lesern viel Spaß beim Fotografieren. (ht)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare