Werra-Rundschau sucht den beliebtesten Verein im Verbreitungsgebiet

+
VEREINt stark: Pia Laubach aus der WR-Anzeigenabteilung freut sich auf die Vereine, die sich zur Wahl stellen.

Eschwege. Die Werra-Rundschau sucht den beliebtesten Verein aus dem Verbreitungsgebiet. Vereine aus allen elf Kommunen können sich beteiligen und zur Abstimmung stellen.

Aus allen Gewinnern ermitteln wir bis zu den Sommerferien den Gesamtsieger. Sie, liebe Leser, können mit ihrer Stimme entscheiden. Den Anfang machen wir mit der Gemeinde Ringgau.

Was muss ich als Verein tun? 

Sie müssen sich lediglich bewerben. Dazu senden Sie uns ein aussagekräftiges Foto zu und beschreiben ihren Club in Stichworten. Sie geben an, welche Sparte sich beteiligt, aus welchen Personen der Vorstand besteht und welche Besonderheiten den Verein ausmachen. Dazu liefern Sie vier oder fünf Argumente, warum man Ihren Verein wählen sollte.

Wie kommt meine Bewerbung zur WR?

Sie können ananzeigen@werra-rundschau.de schreiben oder das unten stehende Kontaktformular  nutzen. Einsendeschluss ist immer fünf Tage vor Erscheinen der Sonderseiten (siehe unten). Achtung: Für die Gemeinde Ringgau ist das der 17. Januar. Pro Kommune können 15 Vereine teilnehmen. Entschieden wird nach Posteingang.

Wie wird eigentlich abgestimmt?

Das übernehmen die Leser. Auf den Sonderseiten werden Coupons veröffentlicht. Die muss man ausfüllen, ausschneiden und der WR zukommen lassen. Wichtig: Nur die abgegebenen Original-Coupons kommen in die Stimmauszählung.

Bekommt das dann überhaupt jeder mit?

Die WR-Ausgabe mit dem Coupon wird an diesem Tag in der jeweiligen Gemeinde haushaltsdeckend verteilt. Pro Ausgabe kann man also nur einmal abstimmen.

Wer ist am Ende der Gesamtsieger?

Die Gewinner jeder einzelnen Kommune treten am Ende noch mal gegeneinander an. Daraufhin können die Leser unter den elf Siegern die beliebtesten drei Vereine bestimmen. Vor den Sommerferien steht der Gesamtsieger fest.

Und was gibt es zu gewinnen?

Neben Ruhm und Ehre gibt es Bares für die Vereinskasse. Der erste Platz bekommt 2000 Euro, der zweite 1500 Euro und der dritte 500 Euro. Außerdem porträtieren wir die Sieger im Anschluss redaktionell. Eine gute Gelegenheit, neue Mitglieder zu werben.

Wann ist meine Gemeinde dran?

Jeweils dienstags:
17. Januar: Ringgau
31. Januar: Wehretal
14. Februar: Eschwege
28. Februar: Herleshausen
14. März: Sontra
28. März: Waldkappel
11. April: Meinhard
25. April: Berkatal
9. Mai: Meißner
23. Mai: Weißenborn
6. Juni: Wanfried

Teilnahmeformular

Liebe Leser, unsere WR-Vereins-Aktion ist beendet. Leider nehmen wir keine Einreichungen mehr an.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare