Werratalsee: DLRG übte die Rettung auf dem Eis

1 von 57
2 von 57
3 von 57
4 von 57
5 von 57
6 von 57
7 von 57
8 von 57

Bricht eine Person im Eis ein, muss alles blitzschnell gehen. Innerhalb einer Minute im kalten Wasser verliert der Körper die Kraft, sich selbst zu retten. Die 20 Eisretter der Deutschen Lebensrettung Gesellschaft (DLRG)im Werra-Meißner-Kreis probten am Samstag den Ernstfall auf dem zugefrorenem Werratalsee.

Das könnte Sie auch interessieren