Wetterfester Krammarkt

Händler und Besucher des zweitägigen österlichen Krammarktes in Eschwege auf dem Obermarkt fühlten sich wie vor Weihnachten. Es herrschte das identische Schmuddelwetter wie vor fünf Monaten, was aber die Stammkunden nicht abhielt, einen Abstecher zum Gewürzhändler, Bratpfannenexklusivanbieter oder Sockenverkäufer zu machen. Die einen lästern über den Markt, die anderen können ihn alljährlich kaum abwarten, er ist allen Unkenrufen zum Trotz unverrückbar und wetterfest zu Weihnachten und zu Ostern. (hm) Foto: Mayer

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare