Unfall am Hessenring

Wucht des Aufpralls schleuderte Autos herum: Drei Personen verletzt

Eschwege. Drei Personen sind am Dienstagabend bei einem Unfall am Hessenring in Eschwege verletzt worden.

Das teilte die Polizei nun mit. So habe eine 48-jährige Autofahrerin aus Eschwege im Kreuzungsbereich zur Sontraer Straße den Wagen eines von rechts kommenden 21-Jährigen übersehen.

In der Folge stießen beide Fahrzeuge frontal ineinander. Durch die Wucht des Aufpralls wurden die Autos herumgeschleudert und stießen mit dem Heck noch einmal zusammen.

Die beiden Fahrer sowie eine 25-jährige Mitfahrerin wurden ins Klinikum Werra-Meißner eingeliefert. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Es entstand Schaden in Höhe von 10 000 Euro. (esp)

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion