Für den Eschweger Hüttenzauber wird der Marktplatz illuminiert

Zauberhaft und bunt

Besinnlich beleuchtet: Der Hüttenzauber auf dem Eschweger Marktplatz lockt die Menschen in die Altstadt. Foto: Archiv

Seit mehr als einem Jahrzehnt findet der Hüttenzauber auf dem Marktplatz von Eschwege statt. Vor weihnachtlich illuminierten Fachwerkhäusern unter dem Doppelgiebel der Eschweger Rathäuser steht der imposante Weihnachtsbaum mit den Hütten, der großen Après-Ski-Strohbar und der Riesen-Rutsche für Klein und auch Groß.

Es duftet nach gerösteten Maronen, Mandeln und Zuckerwatte, herzhafte Köstlichkeiten ergänzen das umfangreiche Angebot. Stimmungsvolle Weihnachtsmusik und der ein oder andere Après-Ski-Hit erklingt aus der großen Strohbar über dem Hüttenzauber.

Freitag, 15 bis 23 Uhr, Samstag, 11 bis 23 Uhr, und Sonntag 12 bis 19 Uhr, Marktplatz Eschwege

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare