8000 Euro Schaden

Zusammenstoß mit Linienbus: Senior verletzt

Eschwege. Ein 76-jähriger Mann aus Eschwege ist nach Polizeiangaben am Freitagabend bei einem Verkehrsunfall in der Kreisstadt verletzt worden. Das teilte die Polizei mit.

Der Mann wollte ihrem Bericht zufolge gegen 17.40 Uhr mit seinem Pkw von der Dr.-Walter-Thom-Straße nach links auf die Boyneburger Straße einbiegen, um stadteinwärts zu fahren. Hierbei geriet er mit seinem Wagen über einen abgesenkten Bordstein und geriet deshalb mit dem Auto gegen einen entgegenkommenden Linienbus. Der Pkw-Fahrer wurde bei dem Zusammenstoß verletzt und ins Klinikum in Eschwege gebracht. Die Fahrgäste des Linienbusses kamen mit dem Schrecken davon. An den Fahrzeugen entstand 8000 Euro Schaden. (lad)

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.