1. Werra-Rundschau
  2. Eschwege

Zwei Leichtverletzte nach Auffahrunfall in Eschwege

Erstellt:

Von: Eden Sophie Rimbach

Kommentare

Das Symbolbild zeigt das Blaulicht eines Polizeiautos vor einem Krankenwagen.
An der Reichensächser Straße kam es zu einem Unfall. (Symbolbild) © Fotostand/Gelhot/imago

Bei einem Unfall wurden zwei Frauen aus Eschwege leicht verletzt.

Eschwege – Zwei Frauen aus Eschwege wurden am Donnerstagnachmittag (19. Mai) leicht verletzt. Die 43-Jährige hatte mit ihrem Wagen von der Reichensächser Straße aus rechts auf ein Grundstück abbiegen wollen. Die 33-Jährige, die mit ihrem Auto hinter ihr fuhr, erkannte dies laut Polizei offenbar zu spät. Beide Frauen wurden bei dem Auffahrunfall leicht verletzt. An beiden Autos entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden.

Von Eden Sophie Rimbach

Auch interessant

Kommentare