Auto durchbricht Zaun: Zwei Schwerverletzte

Neuhof/Fulda. Eine 76 Jahre alte Autofahrerin und ihr 65 Jahre alter Beifahrer sind am Sonntag bei einem Unfall in Neuhof bei Fulda schwer verletzt worden.

Wie die Polizei in Fulda berichtete, war die Frau mit ihrem Wagen gegen einen Bordstein geraten und von der Straße geschleudert. Das Auto durchbrach einen Holzzaun, fuhr über eine angrenzende Wiese, riss die Ecke eines Holzschuppens ein und schleuderte gegen die Wand und die Garagentore eines Wirtschaftsgebäudes.

Im Innenhof des Anwesens kam der Wagen schließlich zum Stehen. Die beiden Insassen wurden eingeklemmt und von der Feuerwehr befreit. Beide wurden ins Krankenhaus gebracht, den Sachschaden schätzt die Polizei auf rund 20 000 Euro. (dpa)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare