Bauarbeiten: Züge zwischen Marburg und Kassel verspätet

Kassel. Die Bahn investiert rund eine Million Euro in die Erneuerung der Eisenbahnbrücke über den Reddehäuser Bach bei Cölbe im Landkreis Marburg-Biedenkopf.

Deshalb steht am 8. und 9.Mai für den Zugverkehr zwischen Cölbe und Kirchhain nur ein Gleis zur Verfügung. Dadurch kann es laut Bahn zu erheblichen Verzögerungen kommen. Anschlusszüge in Kassel, Marburg, Gießen und Frankfurt können nach Angaben der Bahn nicht immer erreicht werden. (jum)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare