1. Werra-Rundschau
  2. Hessen

Zwei Verletzte nach Messerstichen: Frau stirbt im Krankenhaus

Erstellt:

Von: Sebastian Richter, Marvin Ziegele

Kommentare

In Bensheim (Kreis Bergstraße) werden zwei Menschen durch Messerstiche verletzt. Eine 37 Jahre alte Frau ist inzwischen verstorben. Die Polizei ermittelt.
In Bensheim (Kreis Bergstraße) werden zwei Menschen durch Messerstiche verletzt. Eine 37 Jahre alte Frau ist inzwischen verstorben. Die Polizei ermittelt. © Keutz TV NEWS

In Bensheim (Kreis Bergstraße) werden zwei Personen durch Messerstiche verletzt. Ein Opfer stirbt im Krankenhaus.

Update vom Donnerstag, 31.03.2022, 14.22 Uhr: Am Donnerstagmorgen (31.03.2022) fand die Polizei in einer Wohnung in Bensheim zwei verletzte Menschen. Die 37 Jahre alte Frau ist inzwischen im Krankenhaus verstorben, berichtete die Polizei am Nachmittag. Der 36-jährige Ehemann, der getrennt von der Verstorbenen lebte, liegt mit schweren Verletzungen im Krankenhaus und konnte bisher nicht vernommen werden.

Die genauen Hintergründe sind weiterhin unklar. Erste Ermittlungen zeigen aber, dass „der initiale Angriff von der Frau ausgegangen sein könnte“, wie es in einer Mitteilung der Polizei heißt. Möglicherweise sei es im Anschluss zu einem Kampf gekommen.

Bensheim (Kreis Bergstraße): Polizei nennt Details zu Messerangriff

Weiter fand die Polizei heraus, dass die Frau einen neuen Partner gehabt haben soll. In der vergangenen Nacht soll sie ihren Mann, mit dem sie noch verheiratet war, in dessen Wohnung aufgesucht und angegriffen haben. Die Hintergründe ihres Besuchs sind noch völlig unklar.

Ein Passant alarmierte um 03.43 Uhr über den Notruf die Polizei. Bei Eintreffen am Ort des Geschehens entdeckten die Beamten den schwer verletzten 36-Jährigen auf einer Treppe vor der Wohnung. Die 37-Jährige befand sich zu diesem Zeitpunkt in der Wohnung. Beide waren noch ansprechbar, im Laufe der Zeit verschlechterte sich jedoch der Zustand beider Personen. Das Messer, mit dem die Tat mutmaßlich begangen worden war, stellte die Polizei sicher.

Bensheim: Zwei Personen durch Messerstiche verletzt

Erstmeldung vom Donnerstag, 31.03.2022, 06.32 Uhr: Bensheim – Eine Frau und ein Mann sind mit Messerstichen im südhessischen Bensheim (Kreis Bergstraße) verletzt worden. Polizisten fanden einen verletzten 36-Jährigen am Donnerstagmorgen (31.03.2022) vor einer Wohnung in der Straße Marktplatz, wie die Polizei mitteilte. Eine 37 Jahre alte Frau war in der Wohnung und hatte wie der Mann Stichverletzungen erlitten.

Beide wurden vom Rettungsdienst versorgt. Über die Schwere ihrer Verletzungen gab es zunächst keine Angaben. Die Hintergründe der Tat sind laut Polizei noch unklar. Die Kriminalpolizei und die Staatsanwaltschaft Darmstadt ermitteln. (marv)

Die Kriminalpolizei Darmstadt ermittelt außerdem zu einem Raubüberfall auf einen 34-Jährigen in Darmstadt* und sucht nach Zeugen. *op-online.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion