Bio-Supermarktkette Alnatura stellt Bilanz vor

Bickenbach/Frankfurt. Der Naturkosthändler Alnatura präsentiert heute in Frankfurt/Main die Bilanz des Geschäftsjahres 2012/2013. Im Vorjahr hatte das Unternehmen mit Sitz im südhessischen Bickenbach den Umsatz um elf Prozent auf das Rekordniveau von 516 Millionen Euro gesteigert.

Alnatura profitierte von der steigenden Nachfrage nach Bio-Produkten.

Der Wachstumskurs setzte sich auch im ersten Halbjahr 2012/2013 fort. Der Umsatz kletterte um 13 Prozent auf 297 Millionen Euro. Das Unternehmen hob seine Umsatzprognose für das Gesamtjahr an und erwartete wieder ein zweistelliges Wachstum. Ursprünglich war ein Plus von acht Prozent vorhergesagt.

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare