1. Werra-Rundschau
  2. Hessen

Brand in Mehrfamilienhaus: Feuerwehr rettet 25 Bewohner

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Feuerwehr
Einsatzkräfte der Feuerwehr in Schutzkleidung. © Philipp von Ditfurth/dpa/Symbolbild

Wegen eines Kellerbrandes hat die Feuerwehr am Samstagmorgen in Kassel ein Mehrfamilienhaus evakuiert. Dabei wurden 25 Hausbewohner in Sicherheit gebracht, einige von ihnen wurden über eine Drehleiter gerettet, wie die Polizei am Samstag mitteilte.

Kassel - Drei Menschen erlitten eine leichte Rauchgasvergiftung. Es entstand ein Schaden von etwas mehr als 100.000 Euro. Wie es zu dem Feuer kam, war am Samstagmorgen noch unklar. Das Haus war den Angaben zufolge zunächst nicht bewohnbar. dpa

Auch interessant

Kommentare